Logo Aubi Logo NABU
RS Weberstedt
Online:
1
Besucher heute:
12
Besucher gesamt:
42550
Besucher pro Tag: Ø
16
Zählung seit:
 08.10.2011

Wir, die Schüler der Regelschule beschließen folgende

Hausordnung

 

1. Unsere wichtigste Aufgabe ist das Lernen.

Deshalb werden WIR:

  • pünktlich zum Unterricht erscheinen
  • uns auf den Unterricht durch sorgfältige und vollständige Erledigung aller Hausaufgaben vorbereiten
  • mit dem Klingelzeichen zum Unterrichtsbeginn an unserem Platz sein
  • die Arbeitsmaterialien bereits zu Beginn jeder Unterrichtsstunde vollständig bereitlegen
  • den Unterrichtsablauf nicht stören und nur in angemessenem Maße trinken
  • Toiletten in den Pausen benutzen, während des Unterrichts bleibt es eine Ausnahme
  • Ausleihexemplare mit Einband versehen, um sie länger zu erhalten
  • Handys und ähnliche Geräte sind während des Unterrichts auszuschalten und nicht sichtbar zu verwahren
    bei Nichteinhaltung wird das Handy vom Lehrer eingezogen und bei der Schulleitung abgegeben
    die Schule und deren Versicherung haften nicht für Schäden
    die Sorgeberechtigten können es ab dem nächsten Unterrichtstag in der Schule abholen (nach Terminabsprache mit der Schulleitung!)
  • nur Kaugummi kauen mit Erlaubnis (während Arbeiten)
  • alle störenden Handlungen während des Unterrichtes unterlassen

 

2. Wir halten unsere Schule sauber, das heißt:

  • WIR sorgen für Ordnung und Sauberkeit in unseren Unterrichtsräumen und im gesamten Schulgebäude und gehen sorgsam mit der Einrichtung um
  • jeder von uns ist verantwortlich, dass sich sein Arbeitsplatz in einem sauberen Zustand befindet
  • die Schüler der Klasse sind verantwortlich, dass der jeweilige Unterrichtsraum aufgeräumt und sauber der folgenden Klasse übergeben werden kann
  • wir wollen beim Betreten der Schule unsere Schuhe säubern, damit eine stärkere Verschmutzung der Unterrichtsräume vermieden wird
  • in unseren Räumen wollen wir durch die Ausgestaltung (mit Blumen, Unterrichtsmittel u.a.) eine angenehme Lernatmosphäre schaffen
  • wir werden unsere Toiletten sauber halten
  • Abfälle jeglicher Art sind in die dafür aufgestellten Behälter zu entsorgen
  • die 10. Klassen sind für die Sauberhaltung der 10er Ecke selbst verantwortlich

 

3. WIR wollen uns in unserer Schule wohlfühlen, deshalb wollen wir uns im Gebäude, auf dem Hof, im Speiseraum und in der Turnhalle in Zimmerlautstärke unterhalten

  • im Gebäude verhalten wir uns ordentlich
  • wir drängen und lärmen nicht
  • wir verlassen den Klassenraum ordentlich und ruhig
  • wir verunreinigen das Schulhaus und das gesamte Schulgelände nicht
  • wir verhalten uns gegenüber allen Mitschülern und Erwachsenen rücksichtsvoll
  • wir verlassen den Schulhof während der Pausen nicht und halten uns nur im Kellerbereich, im Erdgeschoss und auf den Pausenhöfen auf (nicht in Nischen und Treppenaufgängen und wir blockieren mit unseren Ranzen nicht die Gänge und stellen diese nicht vor die Unterrichtsräume)
  • wir entfernen uns bis zur Abfahrt der Busse nicht vom Schulgrundstück
  • wir vermeiden das mitbringen von Wertsachen, da die Schule bei einem Verlust nicht dafür haftet (dazu gehören auch Lautsprecherboxen)
  • Anweisungen der Pausen- und Schüleraufsichten (8. - 10. Klasse) sind Folge zu leisten
  • Anweisungen der Schüler-Busaufsichten sind zu befolgen
  • Aushänge jeglicher Art werden nicht beschädigt
  • wir werfen keine Schneebälle
  • bei Alarmzeichen benutzen wir die vorgegebenen Fluchtwege
  • die Toiletten sind keine Aufenthalts- und  Frühstücksräume
  • Fundgegenstände sind im Sekretariat abzugeben

 

4. Damit WIR uns schützen:

  • ist der Aufenthalt fremder Personen auf dem Schulgelände untersagt
  • haben sich Besucher im Sekretariat anzumelden
  • ist das Befahren des Schulgeländes untersagt, besonders während der Bus-Zeiten
  • ist das Mitbringen und der Genuss von Cola, Energy Drinks, Alkohol und Drogen sowie das Rauchen den Schülern auf dem gesamten Schulgelände (auch der Weg zur Turnhalle) verboten

 

5. Bei der Schülerbeförderung achten WIR auf Ordnung, Sauberkeit und Sicherheit, das heißt:

  • vor Ankunft der Busse treten wir an der Abfahrtsstelle ordentlich zu zweit an
  • beim Einsteigen drängen und lärmen wir nicht
  • wir folgen den Anweisungen des Kraftfahrers bzw. der Lehrer
  • wir werfen die Schultasche anderer Schüler nicht auf dem Schulhof herum

 

6. WIR achten gegenseitig auf die Einhaltung der Hausordnung!

 

Anmerkung: Bei Verstößen gegen die Hausordnung können Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen gemäß des Schulgesetzes bzw. der Schulordnung angewendet werden.